Baubeginn am neuen Haltepunkt Malchow

Die Prignitzer Leasing AG als Eigentümer und die RegioInfra Gesellschaft mbH als Betreiber der Stationen setzen ersten Spartenstich für die Errichtung des neuen Haltepunktes Malchow

Putlitz, den 6. Juli 2012. Die Prignitzer Leasing AG und RegioInfra Gesellschaft mbH haben am Mittwoch, den 4. Juli 2012, den ersten Spartenstich für die Grundsteinlegung des neuen Haltepunktes in Malchow gesetzt.

„Die Stärkung der Region spielt für uns als regionales Infrastrukturunternehmen eine wichtige Rolle, um eine künftige Bereitstellung von Eisenbahnleistungen gewähr-leisten zu können.“ teilt Projektleiter und RIG-Geschäftsführer Tino Hahn mit. „Ein attraktiver Haltepunkt ist für den Bahnbetrieb, die Stadt und für die gesamte Region eine wesentliche Basis für einen langfristen Zugverkehr mit steigenden Fahrgast-zahlen.“ informiert Tino Hahn weiter.

Der Bau des Haltepunktes ist für die nächsten drei Monate geplant und soll bis September abgeschlossen sein.

Neben der besseren Lage in der unmittelbaren Nähe der Stadt, wird der neue behindertengerechte Haltepunkt auch eine Buswendeschleife, ein Wartehäuschen, ausreichend Parkplätze und Fahrradabstellplätze.

Pressemitteilung als pdf-Download